DEKORTECHNOLOGIEN bei Rastal

Kreatives Dekordesign trifft hier auf eine einzigartige Vielfalt klassischer und innovativer Technologien. Aufgabenstellung und Auflage entscheiden, welches Dekorverfahren sich eignet. Bei RASTAL stehen dabei viele Wege offen. Sie suchen nach einer geeigneten Lösung, um das Publikum von Szenelokalen anzusprechen? Sie möchten Ihrer Promotion-Tasse einen besonderen Effekt verleihen oder wollen ein interaktives Konzept?

ECO DEKORATION – Umweltbewusst und energiesparend: Dekoration mit organischem Farbsystem.
– ECO SIEBDRUCK: Klassischer Siebdruck mit organischen Farben, die mittels UV-Strahlung oder Wärme ausgehärtet werden. Brillante Farben in fast allen Farbtönen (abhängig von der jeweiligen Auflagenhöhe) können realisiert werden.
– ECO TRANSFERBILD: Abziehbilder mit einem organischen Farbsystem werden wie ein Sticker auf dem Glas appliziert und härten durch Wärmezufuhr anschließend aus. Brillante Farben in fast allen Farbtönen der gesamten Farbpalette können realisiert werden.
– ECO TAMPONDRUCK: Der Tampondruck ist ein indirektes Tiefdruckverfahren, bei dem die Farbe mittels eines elastischen Tampons aus Silikon-Kautschuk durch das Sieb gedrückt wird. Durch die elastische Verformbarkeit des Tampons ist es möglich, auch nicht ganz ebene Bodenflächen oder Oberflächen von einem Reliefglas mit Farbe zu bedrucken.
– ECO COATING: Vollflächiges Lackieren von Glas und Keramik mit organischen Farben für einen transluzenten Look in fast allen Pantonefarben.
– ECO METALLIC: Innovative Dekoration mit hochwertig metallischer Anmutung! Das Glas wird komplett mit organischem Lack beschichtet – spülmaschinenbeständig und umweltfreundlich.
Durch eine Mehrfachbeschichtung können metallische Effekte im Glasinneren mit einer abweichenden Außenfarbe kombiniert werden.
Natürlich kann zusätzlich Ihre individuelle Bedruckung appliziert werden.

CLASSIC DEKORATION – Dekoration mit anorganischen Farbsystem und Edelmetall- Echtfarben
– CLASSIC SIEBDRUCK: Klassischer Siebdruck mit anorganischen Farben. Dabei werden feinste Glaspartikel, die mit Farbpigmenten durchsetzt sind, mittels Siebgewebe auf ein Glas aufgebracht. Bei rund 600°C verbinden sich die Farben in einem mehrstündigen Brennprozess mit der Glasoberfläche bzw. der Glasur eines Keramikkörpers.
Bei der Dekoration mit Edelmetall-Echtfarben werden Legierungen bis 21 Karat verwendet, hierdurch entsteht der wertige hochglänzende Eindruck.
– CLASSIC TRANSFERBILD:Abziehbilder mit einem anorganischem Farbsystem werden im Nassschiebebild-Verfahren auf dem Glas appliziert und nach einer Trockenphase bei hohen Temperaturen im Ofen eingebrannt. Das Verfahren eignet sich bei außergewöhnlichen Formen und/oder komplizierten Farbverläufen.
– CLASSIC COATING: Vollflächiges Lackieren auf Glas und Keramik mit anorganischen Farben für einen farbig blickdichten oder satinierten Look.

EFFEKT DEKORATION – Innovative Dekoration für effektvolle Markenauftritte.
– TEMPERATUR-WECHSEL-DEKORE: Beim Temperaturwechsel-Verfahren wird die spezielle Dekorfarbe, die zunächst weiß erscheint, unterhalb einer Umschlagstemperatur farbig, also z.B. beim Einfüllen eines eiskalten Getränkes. Die Farben Rot, Blau, Orange, Grün und Schwarz stehen zur Verfügung. Ebenso werden beim Einfüllen von Heißgetränken Dekore „aktiv“. Teile des Dekors, die zunächst unter einer Farbschicht verdeckt sind, werden dann sichtbar und erzeugen einen besonderen Effekt.
– LEUCHT-DEKORE: LEUCHT-Dekore werden mit fluoreszierenden und Nachleucht-Farben gedruckt. Die Artikel können vollflächig beschichtet werden oder nur bestimmte Dekorelemente werden mit Leuchtfarben hervorgehoben.
Fluoreszierende Farben entfalten unter Schwarzlicht ihre Leuchtwirkung. Nachleucht-Farben laden sich ähnlich den Leuchtziffern einer Uhr bei normalem Licht auf, speichern dieses kurzwellige Licht und leuchten im Dunkeln nach.
– RELIEF-DEKORE: RELIEF-Dekore ermöglichen die Darstellung erhabener Farb- und Transparentdekore bis zu einer Stärke von 0,7 mm. Das Motiv wirkt nicht nur visuell, sondern auch als haptisches Erlebnis beim Zugreifen. Möglich sind vollständig erhabene Dekore oder die plastische Darstellung von Dekorelementen.
– LOOK-DEKORE: Im Direktdruck werden Motive so umgesetzt, dass der Betrachter durch eine Aussparung in der Außendekoration ein Bild „im“ Glas erkennt. Dieser Effekt wird ausschließlich über einen mehrfachen Druck auf der Außenseite des Glases geschaffen. Ein spannendes Dekorverfahren mit überraschender Wirkung.
– MAL-DEKORE: Mal-Dekore bieten die Möglichkeit der Aktion. Frei gestaltete Dekore können mit handelsüblichen wasserlöslichen Buntstiften ausgemalt bzw. beschriftet werden. Die Bemalung wird durch einen Spülvorgang entfernt, der Grunddekor bleibt erhalten und kann neu bemalt werden.
– QR-CODE DEKORE: Hier werden QR Codes auf Gläser und Tassen aufgebracht. Eine innovative Dekorlösung mit zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten, um Promotions in Glas und Porzellan mit der Welt des Mobile Marketing zu verknüpfen.
– TRANSPARENT-DEKORE: Auf vollflächig satinierten Gläsern, Glastassen, Windlichtern etc. werden Schriftzüge, Namen oder Logos ausgespart. Das Glas erhält so eine hochwertige, dezente Anmutung. Wird ein Getränk eingefüllt, wird der Design-Aspekt durch das Aufscheinen der ausgesparten Elemente verstärkt.
– STRASS-DEKORE: STRASS-Steine werden mit einem Spezialkleber auf der Oberfläche fixiert.
– LASER-DEKORE:
2D: Mit einem energetisch aufgeladenen und parallel ausgerichteten Lichtstrahl werden Partikel aus der Glasoberfläche entfernt. Moussierpunkt und interessante Logodarstellungen sind so möglich.
3D:Ein Verfahren, bei dem gebündelte Lichtstrahlen in das Innere des Glases eindringen und dort Laserpunkte hinterlassen. Es lassen sich so effektvolle Motive mit dreidimensionaler Wirkung erzeugen.
– RUBBEL-DEKORE: Wie von den beliebten Rubbelkarten bekannt, wird auf Teile des Dekors eine Spezialbeschichtung aufgetragen, die durch Kratzen entfernt werden kann. Das Rubbelglas oder auch die Tasse bleiben nach dem einmaligen Sondereinsatz voll gebrauchsfähig und damit als langfristiger Werbeträger erhalten.
– AROMA-DEKORE: AROMA-Dekore eröffnen neue Sinneseindrücke in der Glasdekoration. Dabei handelt es sich um Aroma- bzw. Duftfarben, die durch ein leichtes Anreiben freigesetzt werden. Bei Handspülung kann der Effekt mehrfach wiederholt werden.

EFFECT COATING – Vollflächig oder partiell lackierte Gläser
– SATIN COATING: Durch spezielle Lackierverfahren kann die Oberfläche eines Glases vollflächig oder partiell gefrostet (satiniert) werden.
Mit dem säuremattierten Lackierverfahren erhält das Glas vollflächig einen strukturfeinen eisgekühlten Look.
– TEMPERATUR-WECHSEL COATING: Beim Temperaturwechsel Coating werden Keramik-Tassen vollflächig mit organischen Farben gesprayt. Die spezielle Lackierfarbe wechselt oberhalb einer Umschlagstemperatur die Farbe und sorgt beim Einfüllen eines heißen Getränkes für einen interessanten Effekt.

TRADITION – Traditionelle Veredelung in manueller Fertigung
– SANDSTRAHLEN: Beim Sandstrahlen werden Quarzsandpartikel auf die Glasoberfläche geschossen. Die nicht zu dekorierende Fläche wird dabei durch eine Schablone abgedeckt.
– GLASSCHLEIFEN: Beim Einsatz dieser Technik wird die Glasoberfläche mit Diamantschleifscheiben und Koruntschleifkörpern bearbeitet. Durch Ornamentierung und unterschiedliche Schleiftiefen entstehen wertige und einzigartige Dekore mit handwerklichem Unikatcharakter.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://josa-werbeartikel.de/veredelungstechniken/dekortechnologien-bei-rastal/

Facebook
%d Bloggern gefällt das: