Hapticals – Die haptische Markenkommunikation

Vier Einflussfaktoren zur Verdoppelung der Werbeerinnerung

 

  • Markensympathie

  • Qualität

  • Originalität

  • Werbeaufdruck

=> Steigerung der Werbeerinnerung von 36 % auf 76 %

Haptische Medien erzeugen Aufmerksamkeit. Dadurch wird der Erinnerungsfaktor an den Kontakt gesteigert. Glaubwürdigkeit wird vermittelt und schafft Wertschätzung und Kaufbereitschaft.

Welche Zielgruppe soll angesprochen werden?

Bei dem richtigen Einsatz von Hapticals (Werbeartikel) stellt sich zunächst die Frage, ob die Aufmerksamkeit der Werbemaßnahme dadurch erhöht wird. Welche Zielgruppe angesprochen werden soll und wie der Trend aktuell ist. Wird das Werbegschenk im Umfeld des Empfängers bleiben und sichtbar sein?

Beispielsweise geht ein Kugelschreiber statistisch gesehen im Schnitt durch sieben Hände, während eine Zettelbox auf dem Schreibtisch des Beschenkten bleibt.

„Eine Botschaft erzeugt über den Haptik-Effekt mehr Wirkung, ein Produkt wird über den Haptik-Effekt attraktiver und gerade bei komplexen Produkten auch schneller und intuitiver verstehbar, eine Marke kann auch besser und nachhaltiger differenzieren.“ (Dr. Christian Scheier)

 

Erhöhung der Werbewirkung jeder Marketingmaßnahme

Wenn haptische Medien richtig angewendet werden, erhöhen Sie die Wirkung jeder Marketingmaßnahme, in deren Interaktion sie eingesetzt wird. Produktversprechen werden verständlicher und einprägsamer übermittelt. Sie wecken Emotionen, bringen Freude und motivieren zur Kaufbereitschaft.

Erfolgreiche Powerbrands heben sich durch ihre haptische Identität vom Wettbewerb ab. Eine Tafelschokolade von Ritter-Sport fühlt sich anders an und lässt sich anders öffnen, als eine Milka-Schokolade. Ein Papagei interessiert sich mit seinem Tastsinn auch lieber für außergewöhliche Gegenstände, die haptischer geformt sind, als langweilige Holzstücke.

Ca. 75 % der Powerbrands sind multisensorisch kommunizierende Marken.

Das Vertrauen der Menschen wird dadurch gestärkt, was wir anfühlen, überprüfen können und in unseren Händen halten können. Haptische Eindrücke üben einen starken Einfluss auf unsere Wahrnehmung, Wertschätzung und Kaufbereitschaft aus.

 

Potenziale erkennen

Wichtig ist, daß das Potenzial der Haptik in Produkt-, Marken- und Verkaufsstrategie erkannt und genutzt wird. Marketinginvestitionen werden durch den Haptik-Effekt effizienter und heben Marken sowie Produkte vom Wettbewerb ab. Durch die Macht des Unterbewußtseins werden ca. 95 % der Kaufentscheidungen getroffen.

Man unterscheidet bei den Marken zwischen multisensorischen Marketing und haptischer Kommunikation. Das Verhältnis liegt ca. bei 3:1.

Sinne ansprechen

„Wenn mehrere Sinne angesprochen werden, ist die Wiederverkaufsrate umso erfolgreicher.“

Quelle: Touch! (Autor Olaf Hartmann, Sebastian Haupt)

Produktbeispiele

3D – Notizbücher

Haptische Werbung durch dreidimensonaler Motivprägung

Als Beispiel zeigen wir Ihnen ein Notizbuch in 3D-Optik. Das 3D-Flexi-Notes von BRUNNEN wird in dreidimensionaler Motivprägung und textilem Schaumstoffeinband hergestellt. Hierdurch können Reifenabdrücke, Raufasertapeten, Holzmaserungen auf einem Notizbuch wieder gegeben werden.

 

 

 

 

Zauberwürfel

Rubik's Zauberwürfel als WerbeartikelEin weiteres Beispiel ist, wie kann es anders sein, der Rubik Zauberwürfel Er ist ein echter Hingucker, der schnell fasziniert und der Wünsche weckt. Jeder möchte den Würfel besitzen

 

 

 

 

Plüschtiere

Werbeartikel Plüschtiere Chilly Friends Plüschtiere sind seit Jahrzehnten beliebt in der multisensorichen Ansprache. Sie begeistern sowohl Kinder als auch Erwachsene. Durch das plüschweiche Material wird der Tastsinn besonders angeregt.  Durch Ansprache der Sinne werden die Werbeotschaften besonders einprägsam

 

 

 

 

Fidget Spinner

Werbegeschenk Fidget Spinner mit LogoDer Fidget Spinner ist ein Trendfaktor. Er lässt sich leicht bedienen und besitzt eine angenehme Haptik. Das dabei entstehende Bewegungsbild und die Vibration wirken sich positiv auf das innere Gleichgewicht aus und sorgen für Ablenkung, Entspannung und Wohlbefinden. Alternativ kann man ihn auch auf den Tisch legen und drehen. In Bahnen, Wartezimmern, Klassenräumen, Büropausen und an Haltestellen sind sie der perfekte Ersatz fürs Smartphone-Scrollen.

 

 

 

 

Faltwürfel

Haptische Werbehilfe Faltwerk FaltwürfelVerblüffen, verführen, erfreuen – der erste Werbeblock, für den sich Ihre Kunden bei Ihnen bedanken! Ob für die Kommunikation Ihrer Unternehmenswerte, als Mailingverstärker, zur Produkteinführung oder als haptische Verkaufshilfe.

 

 

 

 

Fazit: Kunden zu Fans machen!

Begeistern Sie Ihre Kunden von Ihren Produkten oder Dienstleistungen. Machen Sie Ihre Kunden zu Ihren Fans!
Nutzen Sie den Begeisterungstransfer. Aber was ist der Unterschied zwischen Kunden und Fans?

  • Kunden muss man locken – Fans kommen von alleine

  • Kunden geben Ihr Geld – Fans geben Ihr Herz

  • Kunden reklamieren – Fans können verzeihen

  • Kunden sind Kritiker – Fans sind Werbetreibende
    (Zitat: Paul-Johannes Baumgartner)

 

Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich mit unserer Kompetenz zur Verfügung und beraten sie gerne über den Einsatz von haptischer Markenkommunikation. Sie erreichen uns täglich unter +49 6026 99 29 66 – 0 oder per mail.

 

Kontaktanfrage

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://josa-werbeartikel.de/hapticals/

Facebook
%d Bloggern gefällt das: